… und unsere Leistungsbilder enden NICHT vor der eigentlichen Hürde, „der Vermarktung“.

Unsere Partnerschaft beginnt mit der Prüfung des Werkes auf eine „Marktchance“.
Jedes Werk wird vorab von uns geprüft. Nur Werke, denen wir diese Marktchance zusprechen, begleiten wir im Projekt.
Natürlich ist diese Prüfung rein subjektiv, aber das ist eine Manuskriptprüfung immer.

Ist das Resultat positiv, öffnen wir unsere Prozesse und Workflows für den Autor. Im Interview analysieren wir gemeinsam, welche Aufgaben DBC und welche der Autor oder ein dritter, vom Autor gewählter, Partner übernimmt.

Anhand dieser Projekt-Roadmap erarbeiten wir einen Investitionsplan und verabschieden gemeinsam das Projekt.

Unsere Partner erhalten dabei Zugang zu unseren Services und Dienstleistern.
Von Coverbriefing, Covergestaltung, über Lektorat, Metadaten-Management bis hin zu Rezensenten-Management oder Rezensions-Generierung und Vertriebsoptimierung bieten wir ein breites Spektrum an Services und sorgen so dafür, dass ein Werk auch in Eigenregie professionell und mit Herz für potentielle Leser sichtbar wird.

Die Leitlinie von dp DIGITAL PUBLISHERS gilt auch für DBC:

„Wir machen schöne E-Books,
                    die gelesen werden möchten“