In Großbritannien investieren immer mehr Versender in sogenannte neue „Multichannel-Services“ – so auch Amazon. Geliefert wird an hauseigene Schließfächer, die “Amazon Lockers“, die den Packstationen von DHL entsprechen. Aktuell gibt es rund 300 solche Amazon Lockers in Großbritannien – neben den U-Bahn-Haltestellen auch in Büchereien, Supermärkten, Universitäten oder Einkaufszentren.

bbc.com, wired.co.uk, neuhandeln.de,