Schlagwort: Amazon Kindle

Letztes Jahr veröffentlichte Amazon ein neues Werkzeug, mit dem sich E-Books erstellen und gleich im Kindle Store verkaufen lassen: Die App Kindle Create war geboren – eine gute Idee, es fehlte nur die Sprachenvielfalt. Nun gab Amazon bekannt, dass die neue Version der App sechs weitere Sprachen in ihrem Menü unterstützt – sowohl für die Formatierung von […]

Mehr lesen

Mit der Amazon-App Kindle Create, gerade raus aus der Beta-Phase, lässt sich zukünftig dein Manuskript in eine Projektdatei umwandeln, bei Amazon hochladen und als Kindle-E Book verkaufen. Ursprünglich im April gelauncht, ist Kindle Create inzwischen Amazons 4. Kindle E-Book-App – die anderen drei sind Kindle Kids Book Creator, Kindle Textbook Creator und Kindle Comics Creator. Kindle Create ist als Windows- und MacOS-App erhältlich. […]

Mehr lesen

Amazon hat ein Update für seine iOS App veröffentlicht. Kindle für iOS v5.13.1 bietet ein Feature, dass Studenten und andere glühende Verwender von Notizen schätzen werden. Benutzer können nämlich nun ihre Notizen, die sie in einem E-Book gemacht haben, durchsuchen. Dafür muss man sich nur an ein Wort oder eine Phrase aus der Notiz erinnern, diese in […]

Mehr lesen

Amazon hat ein Kindle Add-In für MSWord erstellt. Damit soll die Erstellung eines E-Books vereinfacht werden – schließlich schreiben die meisten Autoren mit diesem Programm. Amazon gibt dazu folgende Hinweise: Ein Manuskript lässt sich mit dem Add-In einfach formatieren. Es müssen lediglich die Titel der Kapitel, Untertitel oder ähnliches angegeben werden. Bereits formatierte Buchseiten wie Buchtitel, Copyright, […]

Mehr lesen

Du hast dir einen Amazon Kindle gekauft und hoffentlich nicht die verschiedenen Apps ignoriert, die du für Handy und Computer mitbekommen hast – wenn doch, wäre das eine schlechte Nachricht! Das solltest du schnell korrigieren, denn es gibt eine Menge Features, die wirklich sinnvoll sind und einfach so kostenlos zu deinem Kindle gehören. Was du […]

Mehr lesen

Amazon gestaltet die in der Cloud verwalteten persönlichen Hervorhebungen und Notizen für Kindle-eReader und -Apps neu. Die bisherige, dafür vorgesehene Sammel-Seite kindle.amazon.com, auf der persönlichen Notizen und Highlights zusammengeführt wurden, wurde abgeschaltet. Die neue Cloud-Funktionalität wurde in die Web-App zum Lesen von Kindle Books integriert und stellt sich als “Notebook” dar. Die Funktion lässt sich nun auch auf Smartphones und Tablets […]

Mehr lesen

Amazon hat seine neue Kindle iOS App veröffentlicht. Mit der App für iPad und iPhone können Benutzer, die ihre Goodread- und Amazon-Konten verknüpft haben, ihre Kindle-Notizen und -Highlights an Freunde und Fans auf Goodreads schicken. Und – jetzt kann auf Wunsch auch linksbündig gelesen werden, nicht mehr nur in Blocksatz. Die neue Ausrichtungsoption kann im Menü „Display Settings“ […]

Mehr lesen

Klingt interessant: Amazon spielt derzeit offensichtlich mit der Idee, das Kindle-Label aus den E-Books, die auf der eigenen Amazon-Website verkauft werden, zu entfernen und stattdessen unter dem Label Digital Books laufen zu lassen. Laut the-digital-reader.com sieht man auf der amerikanischen Seite von Amazon seit ein paar Tagen das Label „Kindle ebooks“ in den Buchlisten nicht mehr. Stattdessen […]

Mehr lesen

Subscribe with Amazon könnte ein neues, interessantes Tool für Autoren werden. „Es ist kein App Store oder eine In-App-Kauf-API“, so Amazon in einer Mitteilung. Subscribe with Amazon ist vielmehr „eine App-Monetarisierungslösung, die Abonnenten die Freiheit gibt, sich einmal anzumelden und zu kaufen und Zugriff auf alle iOS oder Android unterstützte Gerät zu erhalten. Es ermöglicht Autoren, die eigene […]

Mehr lesen

Die neuen Kindle Publishing Guidelines wurden veröffentlicht. Sie enthalten alle technischen Vorgaben für das Publizieren und sind die zentrale Informationsquelle für jeden, der eBooks erstellen und über Amazon vertreiben möchte – vom Konzern-Verlag bis zum Selfpublisher. Diese Richtlinien sind bindend und ziehen bei Nichtbeachtung Reklamationen von Amazon nach sich, die zur Sperrung eines Titels im Shop führen können. […]

Mehr lesen