Schlagwort: Marketing

Mit der Snipsl-App lässt sich ein Buch lesen, während es entsteht, kann man Autoren bei der Schreibarbeit verfolgen, direkt mit ihnen kommunizieren, mit abstimmen, wie der Mörder wohl heißen soll oder interaktive Bücher, Buchtrailer und vieles mehr entdecken. Autoren können dafür Ausschnitte aus künftigen Büchern veröffentlichen und Leser können kommentieren. Nach dem Betastadium werden nun AutorInnen, die […]

Mehr lesen

Readbox zieht Bilanz: Im letzten Jahr haben Verlage über Readbox über 14 Millionen E-Books verkauft. 2016 waren es noch 12,7 Millionen Titel. Zusätzlich wurden 5.410.046 kostenlose E-Books aus dem readbox-Programm heruntergeladen. Readbox erwirtschaftete nach eigenen Angaben 54,56 Millionen Euro Außenumsatz. „Unsere Zahlen machen sehr deutlich, dass das digitale Buchgeschäft noch sehr viele Wachstumspotenziale bereithält“, erklärt readbox-Geschäftsführer Ralf […]

Mehr lesen

Das ist so: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte und ein Foto ist besser als Text – zumindest wenn es um dein Social Media Engagement geht. Du bist dir da nicht so sicher und glaubst mehr an die Macht des geschriebenen Wortes? Klar, du bist ja auch ein Autor. Aber hast du auch gewusst, dass […]

Mehr lesen

150 Einreichungen aus 30 Ländern: Die 13. Books at Berlinale hat aus ihnen 12 vielversprechende Romane ausgewählt, die Stoff für Literaturverfilmungen bieten. Diese Veranstaltung wird von der Buchbranche vor allem genutzt, um Kontakte zur Filmbranche zu knüpfen und hier zu netzwerken. Den Filmschaffenden werden bei diesem Event verschiedene Titel in moderierten Gesprächen vorgestellt. Werden Produzenten überzeugt, können Filmrechte optioniert […]

Mehr lesen

Die Nutzung des DER SPIEGEL-Bestseller-Logos soll ab Januar 2018 nicht mehr kostenlos sein. Damit beendet der Verlag die langjährige Kooperation mit der Bruchbranche, die zu beiderseitigem Nutzen sehr gut funktioniert hat. Die Umsetzung erfolgt durch die Tochter-Gesellschaft Harenberg Kommunikation in Dortmund. Sie zeichnet für die Lizenzierung und Bereitstellung der Logos verantwortlich. Die Preise sind stolz […]

Mehr lesen

Noch ist da nichts wie im Vorjahr und dabei ist ein möglichst früh beginnendes Weihnachtsgeschäft für die Branche essentiell. Stand jetzt haben sich aber Umsatz- und Absatzminus im deutschen Buchhandel erst einmal gehalten. Schon im vierten Monat in Folge liegt der Umsatz der Branche damit unter dem Vorjahresumsatz. Allerdings gibt das Herbst-/Winterpogramm der Verlage Anlass […]

Mehr lesen

Als Autor musst du heutzutage nicht nur dein nächstes Buch schreiben, du musst es auch vermarkten, deine Fans in den sozialen Medien anwerben, Hintergrundforschung für dein nächstes Projekt betreiben und Abendessen machen. All diese Themen sammeln sich alle und so suchen wir alle immer nach Möglichkeiten, in kürzerer Zeit mehr zu erledigen. Wir haben daher für […]

Mehr lesen

E-Mail-Marketing ist etwas, was dich als Autor vielleicht im ersten Moment eher stresst – aber damit schaffst du eine dauerhafte Verbindungen mit Menschen, die sich für deine Bücher interessieren! Du kommst daran also nicht vorbei. Spring über deinen Schatten, erstelle dir als erstes eine E-Mail-Liste und beginne damit, deine Fans zu pflegen. Dir fallen spontan […]

Mehr lesen

Ullstein rollt seine 2008 ins Leben gerufene Leser-Community Vorablesen international aus: Dieses Frühjahr war bereits Großbritannien dran – Vorablesen startete dort unter dem Namen Readers First. Nun folgt mit der USA ein weiterer englischer Sprachraum: Das Portal wird Bookish First heißen und in Bezug auf Konzept und technische Umsetzung mit dem deutschen Original identisch sein. Auch […]

Mehr lesen

Wie oft hast du schon mit anderen Autoren gesprochen und sie nach ihrem Buch gefragt? Und sie haben dir dann irgendwas erzählt, ohne wirklich auf deine Fragen einzugehen? Wie oft hast du neue Autoren kennengelernt, sie zu ihrem Buchmarketing befragt und nur so eine Blabla-Antwort bekommen? Wie oft hast du Autoren schon gefragt, für wen sie […]

Mehr lesen